Banner 3 02 24 1094x540px Anti Brumm

ANTI-BRUMM® – Nr. 1 Insektenschutz, für die ganze Familie

Die Produkte von ANTI-BRUMM® schützen effektiv vor Mücken- und Zeckenstichen dank bewährten Inhaltsstoffen. Ihre Wirksamkeit ist vom Schweizerischen Tropeninstitut (Mückenschutz) bzw. von der Universität Neuenburg (Zecken) wissenschaftlich getestet.

Das ANTI-BRUMM® Portfolio beinhaltet ebenfalls Produkte zur Bekämpfung von Kopfläusen und Nissen, unter dem Namen «ANTI-BRUMM® by Elimax®».

Die bekannteste rote Flasche der Schweiz

Die Marke ANTI-BRUMM® wurde im Jahr 1965 durch Eduard Vogt, einem Technikum-Absolventen, registriert. Er gründete eine Einzelfirma für natürliche Körperpflegeprodukte, nachdem er zuvor als Angestellter in einer Drogerie Bekanntschaft mit dem Mischen von Ölen und Lotionen gemacht hat. In seiner freien Zeit liebt er es, ferne Länder zu bereisen.

1972 führte Vogt auf einer Safari im Senegal eine Flasche mit einer Eigenmixtur aus DEET und ätherischen Ölen zum Einreiben mit. Und siehe da: Die Afrikanischen Mücken gingen prompt auf Distanz. Dies war für Vogt der ausschlaggebende Beweis dafür, dass seine über Jahre hinweg getestete Eigenmixtur ein Erfolg werden würde.

Das Erfolgsprodukt wurde über Jahre hinweg bis zur heutigen Rezeptur perfektioniert und ist heute unter dem Namen ANTI-BRUMM® FORTE das meistverkaufte Anti-Mücken-Produkt der Schweiz.

Eine Flasche ANTI-BRUMM® FORTE ist der perfekte Begleiter für Ihre Reisen, wo ein passender Mückenschutz besonders wichtig ist: Die fiesen Blutsauger hinterlassen nicht nur eine juckende Einstichstelle, sondern können schwerwiegende Krankheiten übertragen. Bekannt sind vor allem Tropenkrankheiten wie Zika, Malaria, Dengue- und Gelbfieber, die in Risikogebieten übertragen werden.

Nebst FORTE bietet ANTI-BRUMM® eine Vielfalt an Anti-Mücken-Produkte für jedes Bedürfnis – sei es für die sensible Kinderhaut, für den Langzeitschutz in Tropengebieten oder mit natürlichem Wirkstoff.

Insektenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.


Dieser Text entstand in Zusammenarbeit mit VERFORA AG, Villars-sur-Glâne