Wir sind gerne für Sie da

Zur Früherkennung eines Diabetes kann in Ihrer Apotheke eine Blutzuckerbestimmung durchgeführt werden, insbesondere für die Variante, welche vor allem im Alter auftreten kann. Diabetes oder umgangssprachlich die Zuckerkrankheit zeigt sich durch eine erhöhte Konzentration von Zucker im Blut. In der Schweiz leiden viele Menschen an dieser Stoffwechselerkrankung, ohne es zu wissen.

Symptome wie Durst, vermehrter Harndrang, Schwäche, Müdigkeit und Abgeschlagenheit können auf diese Krankheit hinweisen. In Ihrer Apotheke kann dies durch zwei einfache Tests festgestellt werden.

Die Fachpersonen messen Ihnen den Blutzucker in Form des HBA1C (des „Langzeitzuckers“).

Sowohl die Blutzucker-Messung wie auch der Langzeitzucker-Check brauchen nur einen kleinen Piks, um einen kleinen Blutstropfen am Finger abzunehmen. Zu einem Diabetes Check gehört aber auch die Abklärung anderer Risikofaktoren, wie hoher Blutdruck, BMI respektive Bauchumfang, Stress, familiäre Veranlagen, Rauchen und so weiter. Ebenso ist es wichtig, eine Fettwechselstörung, zum Beispiel ein hoher Cholesterinwert und die weiteren Fettwerte des Blutes zu bestimmen. Auch hier hilft und misst Ihre TopPharm Apotheke vor Ort die Werte auf einfache Weise.

Alle diese Faktoren geben bei erhöhten, respektiven positiven Werten einen Hinweis auf das „metabolische Syndrom“, welches ein starker Risikofaktor für Herzkreislauferkrankungen, wie Herzinfarkt oder Hirnschlag sein kann.

Gerne beraten Sie die Mitarbeitenden der TopPharm Apotheke und geben Ihnen Tipps, Unterlagen und Hilfen zur Verbesserung der Situation.

Wählen Sie eine der 38 Apotheken in Ihrer Nähe für diese Dienstleistung