Hepatitis bezeichnet eine Entzündung der Leber. Bei einer Hepatitis ist immer eine Schädigung der Leberzellen vorhanden. Die Ursachen können vielfältig sein und kann als Ursache Viren, Bakterien, Parasiten, Krankheiten, Medikamente, Alkohol u.a. haben.

Da oft auch der Gallensäurestoffwechsel, resp. Der Hämoglobinstoffwechsel betroffen ist, kommt es regelmässig auch zur Gelbfärbung der Haut und/oder zur Gelbfärbung des weissen Bereichs im Auge, deshalb spricht man umgangssprachlich von „Gelbsucht“.

Da eine Hepatitis nicht immer einfach verläuft, sondern auch „chronisch“ werden kann, ist die „Prävention“ dieser Krankheit ein „Muss“.

Bei der Hepatitis A wird die Krankheit durch das Hepatitis A Virus ausgelöst, welches durch verunreinigtes Essen, Getränke, Gebrauchsgegenstände, Blut und anderem erfolgen kann.

Dieser Erreger kommt weltweit vor, meist jedoch in Gegenden mit schlechten hygienischen Bedingungen, insbesondere in ärmeren Ländern. Generell gilt an diesen Orten: Hände waschen vor und nach dem Gang zur Toilette, respektive vor und nach dem Essen. Ebenso sollte nur abgekochtes Wasser verwendet werden, nur gekochte Speisen gegessen werden und nur Früchte verzehrt werden, die geschält werden können. Dabei gilt die Regel: Cook it, boil it, peel it or forget it (Deutsch: kochen, braten, schälen oder vergessen).

Bei der Hepatitis B, ausgelöst durch das Hepatitis B Virus, erfolgt die Infektion fast immer durch Kontakt (Körperflüssigkeit) mit infizierten Personen, dies trifft oft bei Sexualkontakten zu. Die Hepatitis B Impfung ist seit 2019 als Basisimpfung bei Säuglingen empfohlen.

Vor Reisen in ärmere Länder lohnt sich fast immer eine „rechtzeitige“ prophylaktische Impfung durchzuführen, um einer „Hepatitis“ vorzubeugen.

Lassen Sie sich in Ihrer Apotheke beraten und falls notwendig auch impfen. Bringen Sie dazu bitte Ihr „Impfbüchlein“ mit. Wenn gewünscht und sinnvoll, erhalten Sie in der Apotheke auch den Kombinationsimpfstoff für Hepatitis A+B.

Angebot der Länggass Apotheke

Haben Sie die erste Hepatitis-A/B-Impfung bereits durch Ihre Ärztin oder Ihren Arzt erhalten? Dann können Sie im Kanton Bern die Folgeimpfung in der Apotheke vornehmen lassen.  

Kommen Sie gerne zu uns!

Nach Terminvereinbarung.
Dauer: 10 Minuten
Preis: Impfen CHF 26.00, exkl. Impfstoff

Dienstleistung Buchen

Buchen Sie diese Dienstleistung in der TopPharm Apotheke – die Kontaktdetails finden Sie nachfolgend.

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
07:45 - 18:30
Samstag
07:45 - 16:30
Sonntag
Geschlossen
  • Mittwoch, 31. Juli 2024
    31.07.2024
    07:45 - 16:30
TopPharm Länggass Apotheke
TopPharm Länggass Apotheke AG
Cornelia Hitz, Inhaberin
Länggassstrasse 28
3012 Bern
Tel.: +41 31 301 23 22 laenggass.apotheke@ifak-hin.ch

Weitere Dienstleistungen

Entdecken Sie TopPharms breites Angebot, von Arzneimittelversorgung bis zu Dienstleistungen für Ihr Wohlbefinden und Gesundheit.