Gut vorbereitet auf die Reise
Der Sommer ist eine beliebte Reisezeit. Damit Sie Ihre Ferien entspannt geniessen können, sollten Sie vor der Reise einiges bedenken. Verschaffen Sie sich ein paar Wochen vor der Abreise einen Überblick, was Sie für Ihre Reise benötigen, um ärgerliche Überraschungen zu vermeiden.

Welche Impfungen sind für Ihr Reiseland empfohlen oder notwendig? Ist Ihr Impfstatus ausreichend resp. vollständig?

Besorgen Sie frühzeitig und in ausreichender Menge Ihre für die Dauer der Reise benötigten Medikamente. Informieren Sie sich über die Einfuhrbestimmungen im Reiseland und in den Transitländern. Nehmen Sie zur Sicherheit eine Kopie aller Rezepte mit und lassen Sie diese bei Bedarf übersetzen.

Für Spritzen, besondere Medikamente (z.B. Betäubungsmittel), künstliche Gelenke oder Herzschrittmacher benötigen Sie gegebenenfalls einen Ausweis für die Flughafenkontrolle. Diesen kann Ihnen Ihr Chirurg oder Ihre Hausärztin ausstellen. Prüfen und aktualisieren Sie Ihren Versicherungsschutz: Ist etwa eine unerwartete Rückführung gedeckt?

Stellen Sie sicher, dass Ihre Reiseapotheke aufgefüllt und an das Reiseziel angepasst ist. Nutzen Sie unsere Checkliste.

Packen Sie wichtige Medikamente ins Handgepäck, so gehen sie bestimmt nicht verloren. Bitte beachten Sie dazu die Gepäckbestimmungen der Airline.

Das gehört in die Reiseapotheke

Schmerzen und Erkältung

  • Schmerzmittel und fiebersenkende Medikamente
  • Mittel gegen Schnupfen, Husten und Halsschmerzen
  • Augentropfen

Wundversorgung

  • Desinfektionsmittel
  • Heftpflaster, Blasenpflaster und Schnellverband
  • Schere und Pinzette
  • Wundsalbe
  • Kochsalzlösung (zum Ausspülen von Wunden)

Sonnenschutz

  • Sonnencreme und Lippenpomade mit hohem Schutzfaktor
  • Après-Soleil-Lotion
  • Creme/Lotion gegen Sonnenbrand

Insektenstiche

  • Insektenschutz
  • Mittel zur Behandlung von Insektenstichen
  • Schere und Pinzette
  • Zeckenkarte und -pinzette

Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Bauchweh

  • Mittel gegen Reisekrankheit und Übelkeit
  • Mittel gegen Durchfall und Erbrechen
  • Elektrolytlösungen
  • Mittel gegen Verstopfung
  • Mittel gegen Sodbrennen

Kinder

  • Mittel gegen die Reisekrankheit
  • Fiebersenkende Zäpfchen oder Sirup
  • Sonnenschutz für Kinderhaut

Weiteres

  • Persönliche Medikamente
  • Schlafmittel
  • Verhütungsmittel (je nach Lebenssituation)
  • Traubenzucker
  • Ohrenstöpsel

TopPharm hilft!

Eine umfassende Impf- und Reiseberatung sowie die wichtigsten Produkte für unbeschwerte Ferien erhalten Sie in Ihrer TopPharm Apotheke. Vereinbaren Sie am besten ein paar Wochen vor Ihrer Reise einen persönlichen Beratungstermin.