toppharm.ch

Bei Pollenallergie hilft TopPharm.

tp_allergie_screens_deskmobile_1416x797.jpg

Frühling ist Allergie-Saison

Im Frühling erwacht die Natur aus dem Winterschlaf und Gräser, Sträucher und Bäume beginnen zu blühen. Für Menschen mit einer Pollenallergie hat die Frühlingszeit jedoch eine Schattenseite – für sie beginnt die Heuschnupfen-Saison mit tränenden Augen, häufigem Niesen, Husten und Atembeschwerden sowie genereller Müdigkeit. Der Grund für diese Symptome liegt in einer Überreaktion des Immunsystems auf Gräserpollen und Blütenstaub, die sich vor allem im Frühling und Sommer in der Luft ansammeln. Pollenallergien können jederzeit auftreten. Zudem können Menschen, die bereits unter Heuschnupfen leiden, eine Kreuzallergie entwickeln, bei der das Immunsystem auch auf andere Allergene reagiert – zum Beispiel auf bestimmte Lebensmittel. Deshalb sollten neu auftretende Symptome immer abgeklärt werden.

Was hilft gegen die Symptome?

Um die Symptome einer Pollenallergie gezielt behandeln zu können, lohnt es sich, abzuklären, worauf genau man allergisch ist. Pflanzen haben verschiedene Blütezeiten und daher sind die Symptome saisonal unterschiedlich stark, je nachdem, wann die betreffenden Pollen in der Luft zirkulieren. Augentropfen, Nasensprays und Antiallergika helfen, die Symptome zu lindern. Zudem gibt es die Möglichkeit, mit einer Desensibilisierungstherapie das Immunsystem langsam an den allergieauslösenden Stoff zu gewöhnen. Allergiesymptome sollten auf jeden Fall ernst genommen werden, da sie unbehandelt allenfalls zu Asthma führen können. Eine umfassende Beratung sowie die richtigen Mittel zur Linderung von Allergiesymptomen erhalten Sie in Ihrer TopPharm Apotheke.

Machen Sie den Allergie-Check in Ihrer Apotheke!

Mithilfe eines Schnelltests wird Ihr Blut auf Antikörper gegen die zehn häufigsten Allergene untersucht, die oftmals für allergische Reaktionen der Nase, Augen und Atemwege verantwortlich sind: Beifuss, Birke, Esche, Glaskraut, Lieschgras, Hausstaubmilben, Hunde- und Katzenepithel, Schimmelpilze und Küchenschaben. Der Allergie-Check ist schnell und unkompliziert und findet im separaten Beratungsraum der Apotheke statt. Falls der Verdacht auf eine Allergie bestätigt wird, zeigen wir Ihnen lindernde Massnahmen für Ihre Symptome auf.